Slide Background

Handy Neuheiten

Slide Background

Ständig arbeiten die Handyhersteller auf neuen Modellen ihrer produkten. Hier lesen Sie ein bisschen über fünf von den neuesten Handys.

Apple iPhone 7

Das iPhone 7 wird ab 16. September 2016 erhältlich sein. Das neueste Modell im iPhone-Reihe hat eine 12 MP Kamera, das mit neuen Featuren wie optische Bildstabilisierung und intelligenten Bildsignalprozessor noch bessere Fotos machen soll, auch bei wenig Licht. Das Display soll heller sein, mit einem großem Farbumfang, und es gibt auch ein Stereo-Lautsprechersystem, ideal wenn man gerne durchs Handy Musik spielt. Das Handy soll auch eine verbesserte Lesitung und die längste Batterielaufzeit von allen bisherigen iPhones haben – angeblich bis zu 10 Tage, wenn Sie das Handy ständig im Standby lassen würden. Es sieht auch ziemlich schick aus, und kommt in fünf verschiedene Farben. Natürlich ist es aber teuer – momentan ist der Vorbestellungspreis ungefähr 760 Euro.

Samsung Galaxy S7

Auch das Samsung Galaxy S7 wirbt, dass seine neue 12 MP Kamera bei wenig Licht noch tolle Fotos machen kann. Sie soll auch einen sehr schnellen Autofokus haben. Mit verbesserte CPU, GPU und RAM soll das Handy schnell laufen, und man kann die Speciherkapazität einfach mit MicroSD erweitern. Das gerät soll auch eine lange Akkulaufzeit haben, und es gibt auch das kabellose Aufladen, was ich ziemlich cool finde. Das Galaxy S7 soll auch besonders gut für Gaming sein, und letztens wird es angeblich bis zu 30 minuten Untertauchen überleben (solange das Speicherkartenhalter vollständig mit dem Gerät abgeschlossen ist). Aber wer wird sowas mit einem Gerät riskieren, das fast 700 Euro kostet?

HTC 10

Angeblich ist das HTC 10 das erstes Smartphone der Welt mit optischen Bildstabilisatoren in nicht nur eine Kamera, sondern beide Front- und Rückkamera. Die 12 MP Kamera macht auch bei wenig Licht tolle Fotos. Die Batterie hat bis zu 19 Tage Laufzeit im Standby-Modus, einen neuen Prozessor verbessert die Leistung, es gibt 4GB RAM und der Speicher kann mit MicroSD erweitert werden. Fingerabdruck-Versicherung ist ein tolle Feature. Interessant ist auch wie man das Layout der Steuerung selbst customisieren kann, also die Symbole so arrangieren, wie man will. Man kann auch einzelne Apps sperren, und das Handy hat High-Resolution-Audio, also wirklich gute Klangqualität. Momentan gibt es ein Angebot, damit man dieses Handy für 599 Euro kaufen kann – sonst kostet es 699, genau wie das Samsung Galaxy S7.

Sony Xperia XZ

Das besonderes Merkmal des Xperia XZ ist die 23 MP Kamera mit Laser-Autofokus-Sensor, die angeblich scharfen Bildern macht, mit akkuraten Farben, auch von Objekten in Bewegung und bei schlechtem Lichtverhältnisse.  Das Handy hat auch viele Funktionen, um das Akkulaufzeit und Lebensdauer zu verlängern. Das Display soll auch echt gut sein, mit einer breiten Farbpalette. Wie das HTC 10, hat das Xperia XZ auch High-Resolution-Audio.

LG G5

Hier ist etwas ein bisschen anders: das neue LG G5 soll das erste Smartphone mit modularem Aufbau sein. Der Boden ist herausnehmbar, damit es ganz einfach ist, den Akku auszutauschen, und die verschiedene Modulen werden dort eingebracht. Die Kamera ist 16 MP, und es gibt auch eine zusätzliche 8 MP Kamera mit Weitwinkelobjektiv. Das Display soll auch viel heller als herkömmliche Smartphone Displays sein. Dieses Handy hat auch einen Fingerprintsensor, aber er ist auf der Rückseite des Handys. Also viele interessante Featuren – und von den Handys, die hier geschrieben sind, kostet das LG G5 am wenigsten.