Slide Background

Handy ohne Vertrag

Slide Background

Handys werden in jedem Elektronikgeschäft und Online-Versandhandel wie Amazon angeboten. Der Erwerb eines neuen Mobiltelefones ist häufig mit hohen Investitionskosten verbunden. Je nach Aktualität und Leistung des Gerätes müssen mehrere Hundert Euro investiert werden. Moderne Smartphones fangen ab 100€ an, die beliebten Modelle mit den neuesten Software Updates kosten aber meist zwischen 400-800€.

Die großen Handy Hersteller sind Apple mit iherer Iphone Reihe und Samsung mit iherer Galaxy Reihe. Beide bringen mindestens einmal im Jahr ein neues Modell herraus und mehrmals neue Softwares. Ab einer gewissen Zeit kann ein altes Modell nicht mehr auf die neuest Software updaten - daher zahlt es sich oft aus, Modelle zu kaufen, die im selben Jahr herauskommen. Andernfalls kann es sein, dass das neue Handy nach 3 Monaten nicht mehr die neuest Betriebssoftware updaten kann, und man z.B. langsameres Internet hat oder neue Apps nicht downloaden kann.

Im Durchschnitt beträgt die Nutzungsdauer eines Smartphones 2 Jahre, da die Technologie in dieser Branche rasant wächst und weiterentwickelt. Da die neuest Smartphones aber auch zu einem stolzen Preis kommen, kann und will sich nicht jeder ein so großes Investment leisten. Wer trotzdem nicht auf ein modernes Handy von den großen Marken verzichten will, nimmt sich meist einen 24 Monats 'Vertrag, welche smartphones stark reduziert oder gratis dazu anbietet. Es hat allerdings einige Vorteile, wenn man ein neues Handy erwirbt, ohne dabei einen neuen Vertrag abgeschlossen zu haben.

Jederzeit ungebunden

Da sich die Telefon-Technik rasant weiterentwickelt, passen sich auch die Verträge ständig an. Schon ein paar Monate können große Unterschiede in den Vertragskonditionen bedeuten. Wenn man sich allerdings ein neues Smartphone mit Vertrag holt, ist man in der Regel 24 Monate an diesen Vertrag gebunden. Um flexible auf seine eigenen Bedürfnisse und die besten Marktangebote reagieren zu können, lohnt es sich ungebunden zu bleiben, durch z.B. einen monatlich kündbaren Vertrag oder eines Prepaid-Pakets, dass man je nach gebrauch kaufen bzw. aufladen kann.

Oftmals sind die monatlichen Vertragskosten auch um ein vielfaches höher als die Prepaid Tarife, und der Kunde zahlt weitaus mehr auf 24 Monate verteilt als mit einem neuen Smartphone und 24 Monaten Prepaid-Tarif. Daher lohnt es sich immer alle Kosten auf die gesamte Vertragslaufzeit auszurechnen.

Hier ist ein kurzer Überblick über die Vor- und Nachteile eines Handykaufs ohne Vertrag:

Vorteile Nachteile
Nutzbar für alle Handynetze Hoher Kostenaufwand
Freie Handyauswahl Keine vorhersebaren Tarifkosten
Mindest Garantie von 2 Jahren  
Zusätzliche Garantieleistungen möglich  
Flexible Tarifauswahl