Slide Background

Kredit ohne Schufa

Slide Background

Die Kreditvergabe ist eines der wichtigen Geschäftsfelder jeder Bank, die mit Kreditzinsen ihren Verdienst machen. Sie sind je nach Art des Kredites und Konkurrenzkampf unterschiedlich hoch. Rechtsgrundlage ist der Kreditvertrag, in dem die gegenseitigen Rechte und Pflichten des Kreditgebers als Gläubiger und des Kreditnehmers als Schuldner geregelt sind.

Bonitätsbewertung bei der Kreditentscheidung mit dem Schufa-Score

Banken und Sparkassen, die Geschäftspartner der Schufa sind, lassen alle Kreditgeschäfte in die Schufa-Datenbank eintragen. Bei jeder Kreditvergabe wird die Schufa-Datenbank eingesehen, und der Schufa-Score wird als ein rechnerischer Wert bei der Bonitätsbewertung des Antragstellers zugrundegelegt. So entsteht ein engmaschiges Informationsnetz über alle vertraglichen Verbindlichkeiten des einzelnen Bürgers. Die Kreditvergabe, sowie eventuelle Vertragsverstöße werde in die Schufa-Datenbank eingetragen.

Nicht alle Kreditinstitute sind Geschäftspartner der privaten deutschen Wirtschaftsauskunftei Schufa, der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung. Im Internet bieten sowohl in- als auch ausländische Onlinebanken Kredite ohne Schufa an. Bei der Bonitätsprüfung des Antragstellers verzichten sie ganz bewusst darauf, die Schufa-Datenbank einzusehen und den Schufa-Score in die Bewertung einzubeziehen. Der anschließend genehmigte Kredit wird auch nicht in die Schufa-Datenbank eingetragen. Außer den beiden Vertragspartnern erfährt niemand etwas über diese Kreditvergabe, sie bleibt ganz einfach vertraulich.

Kredite ohne Schufa verändern nicht den Schufa-Score

Der Schufa-Score berücksichtigt ausschließlich Ausgaben und Verbindlichkeiten, aber keine Einnahmen. Da ein Kredit ohne Schufa hier aber nicht mitberechnet werden kann, kann er den Schufa-Score auch nicht negativ beeinflussen. Dies bietet eventuell eine Reserve für eine weitere zukünftige vertragliche Verpflichtung, bei der eine Eintragung in die Schufa-Datenbank unumgänglich ist.