Slide Background

Kredite

Slide Background

Unter dem gängigen Begriff versteht man eine sogenannte Gebrauchsüberlassung von Geld, welche auf Zeit gebunden wird.  Neben dem typischen Geldkredit, der in Form von Münzen, Giralgeld oder auch Banknoten gewährt wird, gibt es auch einen Warenkredit, der durch vertretbare Sachen gekennzeichnet ist. Typische Beispiele für Kredite sind sogenannte Darlehensverträge, Stundungen wie auch Abzahlungskäufe und Wechsel. Im Normalfall ist ein Kredit mit Zinsen zurückzuzahlen, was als Rückgewähr bezeichnet wird.

Wann macht ein Kredit Sinn?

Generel lohnt es sich einen Kredit bei Investitionen aufzunehmen, die einen hohen Kaufpreis und lange Lebensdauer haben. Darunter zählen der Kauf einer Immobilie (Wohnung oder Haus), ein Grunderwerb (wie z.B. ein Auto), sowie auch eine Generalsanierung der Immobilie oder auch Energiesparmaßnahmen. Hier werden gerne Finanzierungen für Wärmepumpen, Pelletsheizungen oder auch Solaranlagen aufgenommen. Ebenfalls gibt es immer wieder unerwartete finanzielle Belastungen, bei denen oftmals eine Fremdfinanzierung erforderlich ist. Aber auch kleinere Kredite für z.B. ein neues Smartphone wurden in den letzen Jahren immer beliebter. Der Sofortkredit bzw. Kredit ohne Schufa ist vor allem für Menschen geeignet, welche ohne bürokratische Hürden in kürzester Zeit eine Finanzierung benötigen, um beispielsweise eine Reparatur oder Anschaffung für das Haus zu bezahlen..

Die verschiedenen Kreditarten

Ganz egal, welche Anschaffung oder Investition geplant ist, so gibt es immer wieder unterschiedliche Kreditmöglichkeiten, welche von den Banken zur Verfügung gestellt werden. Wer beispielsweise ein neues Fahrzeug möchte, der sollte einen Autokredit beantragen. Für einen Hauskauf ist ein Immobilienkredit oder Bauspardarlehen die richtige Wahl. Doch ganz egal, für welche Art Kredit man sich entscheidet, sollte im Vorfeld sehr wohl ein Vergleich zwischen den ganzen Anboten der Banken stattfinden. Hier sollte man nicht auf Direktbanken wie Online Banken vergessen, welche oftmals einen günstigen Onlinekredit anbieten. Auch wenn dieser in der Regel gerne als Kleinkredit verstanden wird, so ist es dennoch möglich, je nach Leistung der Bank, eine Kredithöhe bis 50.000 Euro zu erhalten..

Die Banken und ihre Kreditvergabe

Ein Privatkredit wie ein Darlehen von Kreditgesellschaften und Banken sind seit Jahren fixer Bestandteil der Gesellschaft geworden. So gibt es neben den herkömmlichen Krediten zur Anschaffung von größeren Investitionen wie Immobilien oder Autos auch Kredite für Sanierungen oder neue Anschaffungen wie Wohnungseinrichtung, Unterhaltungselektronik, Ablösung, Ausbildung oder Urlaub. Da Kleinkredite immer beliebter werden, und die Kreditvergabe allgemein stark zunimmt, ist auch die Anzahl der Kreditanbieter gestiegen.
Hier gilt: Kredite vergleichen lohnt sich. Unterschiedliche Konditionen und Laufzeiten können sich stark auswirken. Die Kreditvergabe zählt zu einen der lukrativsten Branchen der Finanzindustrie, die oftmals mit Schlagwörtern wie niedrig Zinsen oder Sonderkredit wirbt. Was auf den ersten Blick verlockend klingt, sollte aber unbedingt verglichen werden, da viele Kredite den Verbraucher in Kostenfallen stürzen.

Dispo- oder Ratenkredit?

Dispokredite machen dann Sinn, wenn das Geld schnell zurückgezahlt werden kann, in der Regel sollte der Kreditbetrag nicht mehr als 3 Nettomonatsgehälter sein. Braucht man länger um einen Kredit zurückzuzahlen, ist oftmals der Ratenkredit die bessere wahl. Wird der Dispo-Rahmen überzogen, kann das schnell teuer werden, mit Straf-Zinsen von bis zu 15% - wer vorher schon befürchtet, dass es soweit kommt, kann mit der Bank über niedrigere Strafzinsen verhandeln..

Kredite über Konditionen vergleichen

Bei Ratenkrediten lohnt es sich besonders, alle Konditionen zu vergleichen, da diese meist eine größere Summe beinhalten und über einen längeren Zeitraum abzuzahlen sind. Kreditanbieter gibt es inzwischen fast überall: Banken, Privatpersonen, Online Kreditinstitute ect. Bei allen gilt: Vergleich alle Konditionen des Kredits. Ausschlaggebend sind die Höhe des Kredits, Laufzeit, auszahlungstermin, Rückzahlungsbeginn und die monatliche Tilgungsrate. Diese Kreditkonditionen sollten unbedingt von mehreren Anbietern verglichen werden, da es hier hohes Einsparungspotential gibt..

Ein Beispiel wie sich unterschiedliche Konditionen eines Kredites auswirken können wird in der folgenden Tabelle veranschaulicht. Hierbei handelt es sich um einen Kredit von 7.000€, der durch eine unterschiedlich lange Laufzeit, unterschiedliche Effektivzinsen und Kreditraten mit sich bringt..

 

Kredit

Laufzeit (in Monaten)

Kreditrate (monatlich)

Kreditrate (monatlich)

Zinsen (gesamt)

7.000€

36

5,75%

211,70€

621,00€

7.000€

60

6,50%

136,35€

1.182,00€

7.000€

84

7,50%

106,52€

1.947.68€

 

An diesem Vergleich kann gesehen werden: bevor man sich für einen Kredit entscheidet, immer alle Konditionen vergleichen, und den Kredit wählen, der den eigenen Gegebenheiten am besten entspricht.