Slide Background

Teneriffa

Slide Background

Die Urlaubsinsel gehört zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen, da sie sich das ganze Jahr für einen unbeschwerten Aufenthalt eignet. Sie zieht neben Deutschen auch oft englische Touristen und Spanier vom Festland an. Die größte Kanareninsel gilt als Badeparadies und ist bei allen Wassersportlern sehr beliebt.

Die Nähe zu Afrika sorgt für ein beständig warmes Klima, weshalb auch im Winter ein Urlaub auf den Kanaren angenehm ist. Vor allem die Südküste ist ideal für Badeurlauber, da es hier noch wärmer ist als in anderen Teilen der Insel und es mehr Sonnentage gibt. An der Playa de las Americas stehen die meisten und bekanntesten Hotels und hier ist auch die Partymeile mit den Bars und Nachtclubs angesiedelt. Die Ostküste ist dagegen touristisch weniger erschlossen, wobei es jedoch die Surfer nach El Mèdano zieht, die in diesem Fischerdorf ideale Surfbedingungen vorfinden. Hier befindet sich Santa Cruz de Tenerife, das auch Opernfreunde ein besonderes Erlebnis dank seiner Oper und der Philharmonie zu bieten hat. Sehenswert ist auch das Dorf Masca an der Westküste, das das traditionelle Leben auf den Kanaren am besten widerspiegelt. Wanderfreunde sollten sich unbedingt das Teno-Gebirge mit seinen bizarren Landschaftsformationen ansehen und erkunden. In der Hafenstadt Porta de la Cruz sind noch viele Kolonialbauten erhalten, die ebenfalls schöne Fotomotive abgeben.

Flüge nach Teneriffa 

Wer von Deutschland auf die Kanaren fliegen möchte, sollte dafür Pauschalflüge oder die Billig-Angebote von Airlines wie Ryanair nutzen. Wer auf Service wert legt, sollte lieber eine der gängigen Fluglinien bevorzugen. Mit Easy Jet gibt es solche Flüge für eine Person bereits ab 83 Euro zu buchen. Ryanair nimmt für einen Flug von Frankfurt/Main nach Teneriffa 93 Euro und mit Condor fliegt ein Passagier von Hamburg auf die Kanareninsel für 129 Euro. TuiFly bietet einen Platz für 176 Euro von München zum Zielort an, während Iberia auf dieser Route 195 Euro verlangt. 

Hotelangebote auf Teneriffa 

Es gibt zwar überall Hotels, jedoch gibt es für Touristen die beste Infrastruktur im Süden und Westen der Insel. Wer nach einem günstigen und guten Hotel Ausschau hält, findet in Puerto de la Cruz das Sol Parque San Antonio für 27 Euro pro Person und Übernachtung. Ebenfalls dort findet sich das Valle Mar mit einem Übernachtungspreis von 34 Euro für einen Gast und im Diamante Suits zahlt eine Person 48 Euro. Das Puerte Palace schlägt dagegen mit 44 Euro für die Nacht zu buche, während das EL Tope nur 36 Euro für die Nacht möchte. Diese Hotels liegen alle in der 4 Sterne Kategorie und bieten einigen Service. Das gilt ebenso für das Las Agilas, in dem ein Gast für 48 Euro übernachten kann. Das Sol Costa Atlantis Tenerife nimmt einen Übernachtungspreis von 65 Euro pro Person und das Bahia Principe San Felipe kostet in der Nacht 60 Euro. Das Be Live Family Costa Los Gigantos Hotel nimmt für eine Nacht pro Person 100 Euro und hat eine Top-Bewertung wie auch das Allsun Hotel Los Hibiscos, das einen Preis von 91 Euro Pro Nacht und Person verlangt. 

All Inclusive Angebote auf Teneriffa 

Auf Teneriffa gibt es zahlreiche Hotels mit guten, günstigen Angeboten und es lohnt sich wirklich, vor der Buchung sehr genau zu recherchieren, wer welchen Service zu welchen Preis bietet. Die meisten Angebote befinden sich im Süden der Insel und daher gibt es kaum einen Standortvorteil, weshalb der Urlauber knallhart mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis kalkulieren sollte. Das Gran Melia Palacio de Isora Resort & Spa bietet den vollen Service für 184 pro Nacht und Person an. Im Roca Nivaria GH - Adrian Hoteles kommen Gäste für 149 Euro in der Nacht unter und im GF Isabel zahlen sie für den All Inclusive Service nur 108 Euro für die Übernachtung. Im Green Garden Resort & Suites können die Gäste für 140 Euro pro Nacht ihren Urlaub genießen und Iberostar Bouganville Playa zahlen sie für das Gesamtpaket 176 Euro für eine Übernachtung. Im Hotel Jardin Tropical gibt es diesen Service für 192 Euro und im H10 Costa Adeje Palace liegt der Preis bei 195 für jede Nacht und Person. Das Apartamentos Casablanca gibt sich dagegen mit 95 Euro für die Übernachtung zufrieden und im Hotel Olé Tropical kostet der Urlaub pro Nacht 132 Euro. Im IBEROSTAR Grand Hotel El Mirador kostet die Nacht 382 Euro.