Slide Background

Strompreis Vergleich

Doch ganz egal, ob man nun rein an einem möglichst günstigen Stromtarif interessiert ist, womöglich auch auf Kosten der Umwelt, oder ob man sehr viel wert auf einen möglichst sauberen Strom legt, letzten Endes fällt vieles auf einen Vergleich im Internet zurück. Strompreise von verschiedenen Stromanbietern können stark varrieren, weslhalb sich immer ein Vergleich lohnt. Ein Vergleich im Internet ist daher heutzutage bei der Suche nach einem Stromanbieter oder auch bei einem potentiellen Wechsel des Stromanbieters unabdingbar.

Allerdings ist hier wie oft gesagt, "nicht alles Gold, was glänzt". Die Schwierigkeit besteht ganz einfach darin, einen Vergleichsanbieter zu finden, der es einem ermöglicht, wirklich unabhängige Vergleiche zu machen. Sehr viele Vergleichsseiten gehen hier nicht wirklich unabhängig und somit seriös um, sodass man als Verbraucher nicht all zu viel von den Ergebnissen der Vergleiche profitieren kann. Seiten wie zum Beispiel www.test.de, die Seite der Initiative Stiftung Warentest, liefert hier entgegen wesentlich seriösere Ergebnisse, dafür kosten dies allerdings auch meist den ein oder anderen Euro.

Generell gilt bei einem Strompreisvergleich immer die verschiedenen Vertragskonditionen mit einbeziehen: wie lange ist die Laufzeit? Welche Art von Strom bekomme ich? Welchen Stromtarif habe ich monatlich? Welchen zusätzlichen Service bietet mir mein Stromanbieter an?

Die 10 günstigsten Stromanbieter 2019 - Stiftung Warentest Testsieger im Vergleich:

  1. immergrün energie
  2. BEV Energie
  3. eprimo
  4. Grünwelt Energie
  5. Vattenfall Sales
  6. E WIE EINFACH
  7. E.ON Energie
  8. Stromio
  9. Süwag
  10. SimplyGreen