Slide Background

Was ist Grundstücksfinanzierung?

Ob der Hausherr sich schon Jahre vor dem Bau seines Traumhauses ein Grundstück kaufen möchte, oder ob der Bauer für seinen Hof noch ein Grundstück für den Anbau von Getreide oder als Wiese für seine Tiere erwerben will, eine Finanzierung einer Landfläche wird auch dann nur gewährt, wenn wirklich nur ein Grundstück erworben wird. So muss vor der Bereitstellung der finanziellen Mittel für ein Grundstück dem Geldgeber auch nachgewiesen werden, wofür dieses Grundstück wirklich ausgewiesen ist und genutzt werden kann.

Grundstücksfinanzierung - Banken wollen Grundpfandrechte

Wer sich bei Banken Geld für sein neues Grundstück leihen möchte, der wird wohl immer erst nach Sicherheiten gefragt werden und deshalb ist das Grundpfandrecht für Grundstücke auch eine wichtige Voraussetzung für die Gewährung eines Kredites. Damit dieses Pfandrecht auch wirklich abgesichert ist wird es immer beim Erwerb des Grundstücks mit ins Grundbuch eingetragen. Je nach Tilgung wird dem Bankkunden hier ein Fest-, Annuitäten- und Abzahlungsdarlehen angeboten, wobei besonders das Annuitätendarlehen gerne für Grundstücksfinanzierungen angeboten wird.